Inhalt:

Salzbergwerk am Dürrnberg in Hallein

Ein besonderes Erlebnis findet man in einem der ältesten Salzbergwerke Europas.

Hier am Dürrnberg bewegt man sich in jenen Stollen, in denen die Kelten bereits vor über 2500 Jahren erstmals Salz abgebaut haben.

Tauchen Sie ein in diese geheimnisvolle Welt unter Tage.

Donnern Sie mit dem Grubenhunt durch die tiefsten Stollen, und sausen Sie auf schnellen Parallel-Rutschen in das Herz des Berges.

Salzbergwerk Hallein

Besichtigen Sie die erste Salzgalerie der Welt, und sehen Sie die alten Kelten-Dioramen mit dem Keltengrab.

Gleiten Sie auf einer mystischen Klangwolke mit dem Floß über den unterirdischen Salzsee, und hören Sie die faszinierende Geschichte vom "Mann im Salz".

Zudem sehen sie ein Keltendorf, einem archäologischen Höhepunkt im Land Salzburg. 

Schaubergwerk am Dürrnberg bei Salzburg

Überaus bedeutend war für diese Gegend der Abbau des weißen Goldes, dem Salz. Wir nützen die Gelegenheit und schlüpfen in die originale Schutzbekleidung der Bergknappen.

Im Salzbergwerk hören wir spannende Hintergründe und sagenhafte Erzählungen aus der Welt unter Tage. Über dieselben Rutschen wie die Bergmänner gleiten sie danach immer weiter in den Zauber der Stollen und unterirdischen Schönheiten.

Die Floßfahrt über den mystischen Salzsee und die Fahrt mit der Grubenbahn runden unseren romantischen und lehrreichen Besuch ab.

Wir reservieren gerne für Sie Plätze.

Salzbergwerk Hallein Tour

Sie werden direkt vom Hotel abgeholt
von 9.00 bis 13.30 Uhr oder 13:30 bis 18:00 Uhr

Dauer: 4 Stunden

ZeitraumErwachseneKinder
ganzjährig€ 45,-€ 37,-


Buchen
Lage & Anreise