Inhalt:

Tiergarten Hellbrunn in Salzburg

Zoo Salzburg mit 150 Tierarten aus aller Welt

Am Fuße des Hellbrunner Bergs gelegen erwartet der Zoo Salzburg große und kleine Besucher mit einer Vielfalt an Tieren aus aller Welt.

Fast 1.500 heimische und exotische Tiere – von der Zwergmaus bis zum Breitmaulnashorn – leben bei uns in naturnahen und großzügigen Anlagen. Vor dem Hintergrund der beeindruckenden Felswand des Hellbrunner Bergs genießen unsere Besucher faszinierende Einblicke in die Tierwelt und fantastische Ausblicke auf die Salzburger Bergwelt. 

freilebende Geier im Salzburger Zoo

Liebevoll angelegte Gehege geben den Tieren den Raum, den Sie brauchen. Der Zoo gibt den Besuchern Einblick in die einzigartige Vielfalt der Tierwelt von Eurasien, Amerika und Afrika.

Zoo Salzburg: die Öffnungszeiten

  • Januar + Februar: 9.00 bis 16,30 Uhr
  • März: 9.00 bis 17.30 Uhr
  • April + Mai: 9.00 bis 18.00 Uhr
  • Juni bis August: 9.00 bis 18.30 Uhr
  • September + Oktober: 9.00 bis 18.00 Uhr
  • November + Dezember: 9.00 bis 16.30 Uhr

Spannende Erlebnisse im Tiergarten Hellbrunn

  • Flugshow & Fütterung: Die frei lebenden Gänsegeier des Salzburger Zoos sind weltberühmt! Bei der Fütterung erleben Sie diese imposanten Aasfresser mit ihren rund zweieinhalb Metern Flügelspannweite fast hautnah.
  • Streichelzoo:Hasen, Ziegen und Hühner laufen im Streichelzoo frei herum. Sie können von Ihnen gestreichelt und gefüttert werden. Ein Highlight, das nicht nur Kinder erfreut!
  • Nachtzoo: Im August und September ist der Zoo freitags und samstags bis 22.00 Uhr geöffnet. Durch die sinkenden Temperaturen des Abends trauen sich die Tiere vermehrt aus ihren kühlen Rückzugsorten heraus.

Vom Sallerhof aus haben Sie es nicht weit nach Hellbrunn! Ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad: Besuchen Sie den Zoo Salzburg in Ihrem Urlaub!

 

 

 


» jetzt
Buchen


Buchen
Lage & Anreise
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren