Inhalt:

Kirchen in Salzburg

Die Kirchen in der Salzburger Altstadt

Salzburg ist eine Hochburg der Geistlichkeit. Auf Ihrem Weg durch die Salzburger Altstadt passieren Sie eine Vielzahl an religiösen Bauwerken, geschaffen von wahren Meistern der Architektur, ausgestattet mit prachtvollen Feinheiten und geprägt von der Vergangenheit. Neben dem Salzburger Dom laden viele weitere Kirchen in Salzburg zu Gottesdiensten, Konzerten oder einfach zum Besichtigen ein.

Franziskanerkirche in der Altstadt Salzburg

Die Franziskanerkirche, stilgeschichtlich der interessanteste Kirchenbau Salzburgs, geht auf ein Bauwerk aus dem 8. Jahrhundert zurück. Um 1220 erfolgte der Neubau der Basilika. Die Franziskanerkirche beherbergt einen barocken Hochaltar von Fischer von Erlach sowie die berühmte gotische Pacher Madonna. Gegenüber der Kirche befindet sich das Rupertinum, ein Museum für moderne Kunst, Teil der Salzburger Landessammlungen.

Franziskanergasse 5 | 5020 Salzburg
Öffnungszeiten: täglich von 6.30 bis 19.30 Uhr

Kollegienkirche am Universitätsplatz

Die größte Barockkirche Salzburgs wurde als Universitätskirche von Fischer von Erlach erbaut und 1707 eingeweiht. Die vier Kapellen sind den vier Fakultäten zugeordnet. Der davorliegende Universitätsplatz wurde 1990 neu gestaltet. An allen Wochentagen findet hier der Salzburger Grünmarkt statt, auf dem vom Käse bis zur Blume verschiedenste heimische Produkte gekauft werden können. Das Studiengebäude der 1622 gegründeten Universität wurde von 1618 bis 1652 erbaut.

Universitätsplatz | 5020 Salzburg
Öffnungszeiten: täglich

Kirche St. Sebastian im Salzburger Bruderhof

Die St. Sebastianskirche, ein spätgotischer Bau von 1505 bis 1512, befindet sich in der aus dem Mittelalter stammenden Linzer Gasse, auf der anderen Salzachseite. Im gleichnamigen Friedhof befindet sich das Mausoleum Wolf Dietrichs, das Familiengrab der Mozarts sowie das Grab der Arztes Theophrastus Paracelsus. Die Linzer Gasse ist eine beliebte Einkaufsstraße am Fuße des Kapuzinerbergs.

Linzer Gasse 41 | 5020 Salzburg
Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr
(Sommer auch bis 18.30 Uhr - Winter Zugang nur vom Bruderhof)

Salzburger Dreifaltigkeitskirche

Die Dreifaltigkeitskirche ist eines der bedeutendsten sakralen Bauwerke Salzburgs und befindet sich in der rechten Salzburger Altstadt. Sie ist die erste architektonische Schöpfung des großen Barockmeisters Fischer von Erlach. Die beherrschende Kuppel, die schwungvolle Fassade, die doppelten Türme sowie die palastartigen Seitenflügel sind der Blickfang des Makartplatzes.  

Dreifaltigkeitsgasse 14 | 5020 Salzburg
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 6.30 bis 18.30 Uhr
Sonntag von 8.00 bis 18.30 Uhr

Weitere Kirchen in der Stadt Salzburg

Bewundern Sie die geistlichen Prachtbauten in Ihrem Urlaub in Salzburg. Senden Sie Ihre unverbindliche Buchungsanfrage und sichern Sie sich ein Zimmer zum Wunschtermin!



Buchen
Lage & Anreise
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren