Inhalt:

Der Georgiritt

 

Georgiritt Der Georgiritt ist in Österreich eine weit verbreitete Tradition.

Sowohl am Land als auch in der Stadt feiern die Menschen den Tag des Hl. Georg.

Dieser ist Schutzpatron für die Landwirtschaft und leitet den bäuerlichen Sommer ein. Die Georgskapelle auf der Festung Hohensalzburg ist dem Hl. Georg geweiht, daher wird in ihr traditionell die Georgimesse abgehalten. Dieses Jahr findet der Georgiritt am SO, 26.04.2015 statt.

Zusätzlich wird an diesem Wochenende ein kleiner Standlmarkt am Kapitelplatz veranstaltet. Am Sonntag findet dann der traditionelle Georgiritt statt.

Bei dieser Veranstaltung reiten die  Georgireiter mit ihren geschmückten Pferden durch die Stadt auf die Festung.

Im Burghof werden die Pferde dann gesegnet.

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise