Tel:+43(0)6246 72521 Email: info@sallerhof.com

home . sitemap . Direkt zu: Navigation . Inhalt . Kontaktinformationen . English . Italiano . Francais . Nederlands . Русский


Stift St. Peter Salzburg

Stiftskirche, Friedhof mit Katakomben, Bibliothek und Stiftskeller

Stift St. PeterStift St. PeterUm 700 kam der fränkische Missionar Rupert (Hroudbert) nach Salzburg undgründete auf dem Boden des einst römischen Juvavum die Kirche St. Peter und ein Kloster, dessen älteste Mönchsgemeinschaft auf deutschem Boden durch die Jahrhunderte bis zur Gegenwart ununterbrochen Bestand hat.

Im Inneren der Kirche ist die romanische Bauform noch deutlich erkennbar. Die reiche Zahl der Altäre zeigen das Rokokogewand der Kirche.

Einige der Altarbilder wurden von Martin Johann Schmidt, auch "Kremser-Schmidt" genannt, einem der berühmtesten Andachts- und Altarbildmaler des 18. Jahrhunderts, geschaffen.

 

Die beiden riesigen Renaissance-Bronzeleuchter aus dem Jahr 1609 sind ein Geschenk des Fürsterzbischofs Wolf Dietrich.

In einer der Kapellen des rechten Seitenschiffs befindet sich das Grabdenkmal von Johann Michael Haydn, eine Marmorplatte, die an Mozarts Schwester Nannerl erinnern soll und das Grabmal des Feldobersten Hans Werner von Raitenau, dem Vater Wolf Dietrichs.

 

Viele der Mönche waren seit der Gründung der Universität 1622 als Lehrer tätig, und auch Musik und Theater wurden in St. Peter stetig gepflegt.

Der dreizehnjährige Mozart komponierte 1769 für den späteren Abt Hagenauer die "Dominikusmesse" und dirigierte in der Kirche im Jahre 1783 eigenhändig seine berühmte C-Moll-Messe. Johann Michael Haydn schrieb 1782 für St. Peter die "Rupertusmesse".

 

Mozart Dinner Konzerte in St. Peter, SalzburgKonzerte im Stiftskeller

Mozart Dinner Konzert in Stiftskeller St. Peter

Genießen Sie bei Kerzenschein die beliebtesten Kompositionen von W.A. Mozart im Rahmen der Mozart Dinner Konzerte - musiziert von Salzburger Künstlern in historischen Kostümen und ein mehrgängiges Spitzenmenü zubereitet nach traditionellen Rezepten des 17. und 18. Jahrhunderts.

Tickets - Salzburg Card für 24 Stunden

Die Salzburgcard gilt als ihr attraktivster Begleiter für einen Salzburg Besuch.

Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt Salzburg in 24 Stunden.

Die Salzburg Card ist die preisgünstigste Art, die Mozartstadt zu erleben. 

Wir organisieren Ihnen gerne die Salzburg Card.

Dauer: 24 Stunden

Zeitraum Erwachsene Kinder
01.05.2014 - 31.10.2014 26,- 13,-
01.11.2014 - 30.04.2015 23,- 11,50
01.05.2015 - 31.10.2015 26,- 13,-
01.11.2015 - 30.04.2016 23,- 11,50
Details einblenden dieses Angebot vormerken

Tickets - Mozart Dinner & Konzert im Stift St. Peter

Am Abend zu Gast bei Wolfgang Amadeus 'Mozart Dinner Concert' im Stiftskeller St.Peter.

Genießen Sie bei Kerzenschein die beliebtesten Kompositionen von W.A. Mozart musiziert von Salzburger Künstlern in historischen Kostümen und ein mehrgängiges Spitzenmenü zubereitet nach traditionellen Rezepten des 17. und 18. Jahrhunderts. 

Wir organisieren Ihnen gerne die Eintrittskarten.

Die Eintrittskarten sind von der teuersten Preis Kategorie - schönste Sitzplätze

 

Dauer: von 20:00 bis 22:30 Uhr.

Zeitraum Erwachsene Kinder
Ganzjährig 54,- 33,-
Details einblenden dieses Angebot vormerken
Seite drucken

Navigieren Sie hier:

Merkliste

Planen Sie Ihren individuellen Urlaub! » mehr Informationen


Hotel . Lage & Anreise . Salzburg . Geführte Touren . Konzerte . Attraktionen . Aktiv . Familien

Unverbindliche Anfrage
» Verfügbarkeit prüfen
Stift St. Peter Salzburg : Stiftskeller Restaurant Salzburg