info@sallerhof.com
Tel: +43 (0)6246 72521

Direkt zu: Navigation . Inhalt . Kontaktinformationen . home . sitemap

English . Italiano . Francais


Mit ‘musik’ getaggte Artikel

Montag, 22. Juli 2013 Salzburger Festspiele

Auch diesen Sommer verwandelt sich das beschauliche Salzburg wieder zur Bühne der Welt. Die Salzburger Festspiele sind der traditionelle Höhepunkt des Salzburger Kulturjahres und locken mit Fixpunkten und jährlich wechselnden Aufführungen!

Einer dieser Fixpunkte ist etwa das legendäre Schauspiel ‚Jedermann’, das seit der Uraufführung bei den ersten Salzburger Festspielen im Jahr 1920 jedes Jahr dabei ist!

 Daneben gibt es auch heuer wieder eine große Auswahl an Veranstaltungen aus dem Bereich Oper, Schauspiel und Konzert. Das genaue Programm der diesjährigen Festspiele finden Sie hier: http://www.salzburgerfestspiele.at  Zum Abschluss des Festspielreigens findet auch dieses Jahr wieder der Festspielball am 31.August 2013 statt.

Und für alle, die keine Karten mehr ergattern konnten, gibt es die beliebten Festspielnächte von Siemens. Am Kapitelplatz in der Altstadt werden viele Festspielprodukten auf einer Großbildleinwand wiedergeben. So können Sie aktuelle Konzerte und Opern vor der beeindruckenden Kulisse der Altstadt und der Festung Hohensalzburg hautnah miterleben- und das sogar bei freiem Eintritt!

Donnerstag, 10. Januar 2013 Mozartwoche 2013

Am 24. Jänner ist es wieder soweit- die Mozartwoche beginnt!

Bis zum 3. Februar 2013 können Sie wie jedes Jahr Werke des beliebten Salzburger Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, interpretiert von hochwertigen Inn- und Ausländischen Künstlern und Orchestern genießen.

In diesem Sinne ist die Mozartwoche die vielleicht lebendigste und unmittelbarste Auseinandersetzung mit dem Werk Mozarts. Das gebotene Programm ist wie jedes Jahr sehr abwechslungsreich. Dieses Jahr sticht besonders das Drama per musica Lucio silla heraus, welches von Marc Minkowski für die Mozartwoche neu inszeniert wird.

In Mozarts Wohnhaus werden wieder Lieder, Arien und Klavierwerke auf dem Original-Hammerklavier von Mozart aufgeführt und auch im Geburtshaus werden Sonaten von Bach und Mozart zum Besten gegeben.

Neben den Wiener Philharmonikern (unter der Leitung von Georges Prêtre) werden auch die Camerata Salzburg (dirigiert von Louis Langrée), das Emerson String Quartet, Les Musiciens du Louvre Grenoble (unter der Leitung von Marc Minkowski) sowie das Orchestra of the Age of Enlightenment (dirigiert von Sir Simon Rattle) zu hören sein.

Sonntag, 30. September 2012 Jazz@the City

Von 10.- 14. Oktober ist es wieder soweit: internationale Jazz-MusikerInnen begeistern Salzburg. Die heurigen Headliners sind beispielsweise die Sofa Surfer, Bratsch, die Jack DeJohnette Group oder die Stone Raiders.

Über 100 Konzerte an 50 verschiedenen Spielorten in der Stadt Salzburg sorgen für dafür, dass jeder Jazz-Fan auf seine/ihre Kosten kommt. Die Auswahl an Musikgruppen und Musikrichtungen ist dabei breit gestreut.

Doch nicht nur die Qualität und Abwechslung des Musikprogramms steht für sich. Alle Konzerte finden bei freiem Eintritt statt und ermöglich somit kostenlosen Jazz-Genuss!

Nähere Informationen zu Jazz@the City sowie einen detaillierten Veranstaltungskalender finden Sie auf: http://www.salzburgjazz.com/index.php.

Mittwoch, 22. August 2012 Aufforderung zum Tanz

Wie jedes Jahr sind die Salzburger Festspiele das kulturelle Aushängeschild Salzburgs und begeistern Einheimische sowie Gäste mit ihrem qualitativ hochwertigen Angebot.

Dieses Jahr jedoch warten die Festspiele mit einem besondern ‚Schmanckerl’ auf- dem Festspielball.

Am 1. September wird zum ersten Mal ein solcher Festspielball veranstaltet- anlässlich und zum Abschluss der Salzburger Festspiele. Der Ball beginnt mit einem Galadinner in der Fürsterzbischöflichem Residenz. Nach dem Einzug in die Felsenreitschule- dem eigentlichen Veranstaltungsort- wird der Ball mit einem Festkonzert eröffnet.

Der Festspielball soll zur Tradition werden und ab diesem Jahr jeden Festspielsommer abrunden.

Mittwoch, 25. Juli 2012 Salzburger Glockenspiel

Vielleicht haben Sie es schon einmal gehört bei einem Besuch in der Salzburger Altstadt- das Glockenspiel.

Dreimal täglich um 7:00, 11:00 und 18:00 Uhr erklingt es und erfreut Einheimische wie Touristen mit bekannten Melodien. 51 Musikstücke können auf dem Glockenspiel gespielt werden.

Das Glockenspiel verfügt über 35 Glocken und kann somit bis zu 3 Oktaven spielen- ein beachtlicher Tonumfang! Von März bis Oktober ist das Glockenspiel zur Besichtung freigegeben (Führungen jeweils Donnerstag um 17:30 und Freitag um 10:30).

Nicht nur aufgrund der technischen Leistung des Glockenspiels, auch aufgrund des tollen Ausblickes am Glockenturm sollten Sie sich eine Führung nicht entgehen lassen!

Freitag, 20. Januar 2012 Mozartwoche

Von 27. Jänner bis 5. Februar findet auch heuer wieder die Mozartwoche statt.

Seit 1956 werden bei diesem Festival Opern, Orchester-, kammermusikalische und solistische Werke des bekannten Salzburger Komponisten aufgeführt.

Die Mozartwoche ist bei Liebhabern klassischer Musik und Mozarts Musik beliebt, da seine Werke stets neu interpretiert werden.

Heuer etwa sticht die Uraufführung eines Projektes der Choreographin Sasha Waltz heraus.

Neben einem Zyklus des Minguet Quartetts, Künstlergesprächen, Kinderprojekten und einem Filmprogramm gibt es auch die Möglichkeit Mozarts Original-Instrumente zu hören sowie Original-Handschriften einiger der aufgeführten Werkte zu bestaunen.

Samstag, 22. Oktober 2011 Jazzherbst 2011

Salzburg ist bekannt für W.A. Mozart und klassische Musik. Doch auf dem Gebiet des Jazz kann sich Salzburg durchaus sehen lassen.

Ein musikalisches Highlight ist nun bereits das 16. Mal der Jazzherbst. Seit 1996 kommen ausgewählte internationale und österreichische Top-Jazzmusiker im Herbst in Salzburg zusammen.

Ray Charles, Duke Ellington Reunion Band, Bobby McFerrin, Dianne Reeves… Diese Jazzmusiker und noch viele andere sind bereits in Salzburg aufgetreten. 

Heuer mit dabei sind etwa das Hiromi Trio, das Charlie Haden Quartet West, Dionne Warwick, Paul Anka oder Hugh Masekela.

Samstag, 08. Oktober 2011 Salzburger Kulturtage

Gute Musik gibt es in Salzburg nicht nur zur Festspielzeit. Während den Salzburger Kulturtagen von 12-24. Oktober wird auch im Herbst Musik mit hoher Qualität aufgeführt.

Seit 1972 organisiert die Salzburger Kulturvereinigung diese jährlichen Musikwochen.

Heuer steht unter anderem die Operette die Csardasfürstin sowie ein Klavier Recital mit Herbert Schuch am Programm. Auch die Philharmonie der Nationen ist bei zahlreichen Konzerten zu hören. So werden etwa Symphonien von Felix Mendelssohn , Ludwig van Beethoven und Antonin Dvorak aufgeführt, sowie zahlreiche Klavierkonzerte mit verschiedenen Solisten.

Mittwoch, 03. August 2011 Salzburger Festspiele

Es ist August und der traditionelle Höhepunkt des Salzburger Kulturjahres ist Mitten im Gange- die Salzburger Festspiele!

Die ersten Salzburger Festspiele fanden im Jahr 1920 statt, mit der Uraufführung des legendären Schauspiels ‚Jedermann’ von Hugo von Hofmannsthal. Der ‚Jedermann’ etablierte sich dann auch rasch als Fixpunkt der Festspiele. Während sich die Programmpunkte bei Oper, Schauspiel und Konzerten stets ändern bleibt eins gleich- der ‚Jedermann’!

Dieses Jahr werden 186 Veranstaltungen aufgeführt, darunter etwa Mozart-Matineen, Mahler-Szenen und ein Zyklus des Komponisten Schostakowitsch. Neben den Wiener und Berliner Phiharmoniker ist auch die Camerata Salzburg zu erleben, sowie diverse Gastorchester.

Die Opern Don Giovani, Macbeth, Cosi fan tutte und Le nozze di Figaro werden aufgeführt, genauso wie ‘Die Sache Makropulus’ oder ‚Die Frau ohne Schatten’ von Richard Strauss.

Höhepunkt im Bereich Schauspiel sind traditionellerweise die zahlreichen Aufführungen des ‚Jedermann’. Doch mit der Inszenierung von Goethes ‚Faust I und II’, ‚Den vier Himmelsrichtungen’, Peter Handkes ‚Immer noch Sturm’ und zwei Werken von Shakespeare ‚Maß für Maß’ und Sommernachtstraum ist auch hier eine breite Auswahl gegeben.

Dienstag, 26. Juli 2011 Festspielnächte am Kapitelplatz

Die gut erhaltene barocke Architektur der Altstadt bietet auch heuer wieder den unverwechselbaren Rahmen und einzigartige Kulisse für die Salzburger Festspiele. Diese finden heuer vom 27.Juli bis zum 30. August statt. Dabei verwandelt sich das beschauliche Salzburg zur Bühne der Welt.

Für alle jene, welche keine Karten mehr ergattern konnten (oder wollten) gibt es die beliebten Festspielnächte von Siemens. Am Kapitelplatz in der Altstadt werden viele Festspielprodukten auf einer Großbildleinwand wiedergeben. So könne Sie aktuelle Konzerte und Opern bei freiem Eintritt hautnah miterleben!

Von 24. Juli bis 15. August ab 18:00 (Audioübertragungen) und ab 20:00 (Leinwandübertragungen) Uhr haben Sie dieses Jahr die Möglichkeit einen besonderen Festspielabend unter freiem Himmel zu genießen!


Navigieren Sie hier:


Hotel . Lage & Anreise . Salzburg & Mozart . Geführte Touren . Sound of Music . Konzerte . Attraktionen

Unverbindliche Anfrage
» Verfügbarkeit prüfen
Hotel Sallerhof : 4 Sterne Hotel in Salzburg