info@sallerhof.com
Tel: +43 (0)6246 72521

Direkt zu: Navigation . Inhalt . Kontaktinformationen . home . sitemap

English . Italiano . Francais


Mit ‘Mozart’ getaggte Artikel

Samstag, 16. März 2013 Mozart-Bilder- Bilder Mozarts

Mozarts Wohnhaus

Ein Portrait zwischen Wunsch und Wirklichkeit- so lautet der Titel der Sonderaustellung, welche derzeit in Mozarts Wohnhaus zu besichtigen ist.

Wie der Titel bereits verrät, setzt sich die Ausstellung mit der künstlerischen Darstellung von W.A. Mozart auseinander. Sein Gesicht ziert zahlreiche Plakate, Buchdeckel, CDs und Souvenirs. Doch wie authentisch ist die Darstellung von Mozart? Wie die Portraits der Austellung „Mozart-Bilder- Bilder Mozarts“ zeigen, kamen die Darstellung von Mozart in der Art und Weise, wie er uns heutzutage bekannt ist, erst nach seinem Tod zu Stande.

Die Ausstellung besteht aus rund 80 Exponaten, aus dem Besitz der Stiftung Mozarteum und  ergänzt durch wertvolle Leihgaben aus Privatbesitz aus ganz Europa.

Noch bis 14. April haben Sie die Möglichkeit die Sonderausstellung in Mozarts-Wohnhaus zu besuchen!

Donnerstag, 10. Januar 2013 Mozartwoche 2013

Am 24. Jänner ist es wieder soweit- die Mozartwoche beginnt!

Bis zum 3. Februar 2013 können Sie wie jedes Jahr Werke des beliebten Salzburger Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, interpretiert von hochwertigen Inn- und Ausländischen Künstlern und Orchestern genießen.

In diesem Sinne ist die Mozartwoche die vielleicht lebendigste und unmittelbarste Auseinandersetzung mit dem Werk Mozarts. Das gebotene Programm ist wie jedes Jahr sehr abwechslungsreich. Dieses Jahr sticht besonders das Drama per musica Lucio silla heraus, welches von Marc Minkowski für die Mozartwoche neu inszeniert wird.

In Mozarts Wohnhaus werden wieder Lieder, Arien und Klavierwerke auf dem Original-Hammerklavier von Mozart aufgeführt und auch im Geburtshaus werden Sonaten von Bach und Mozart zum Besten gegeben.

Neben den Wiener Philharmonikern (unter der Leitung von Georges Prêtre) werden auch die Camerata Salzburg (dirigiert von Louis Langrée), das Emerson String Quartet, Les Musiciens du Louvre Grenoble (unter der Leitung von Marc Minkowski) sowie das Orchestra of the Age of Enlightenment (dirigiert von Sir Simon Rattle) zu hören sein.

Samstag, 03. März 2012 Tauchen Sie ein in die Welt von W.A. Mozart

W.A. Mozarts Musik beeindruckt noch heutzutage viele Menschen.

So ist es nicht erstaunlich, dass das Museum, welches in seinem ehemaligen Geburtshaus eingerichtet wurde, zu den am bestbesuchten Museen der Welt zählt. Eine auf drei Stockwerke aufgeteilte Dauerausstellung vermittelt wissenswertes über Mozart und seine Musik.

Neben Originalportraits sind auch Erinnerungsstücke aus dem Besitz Mozarts sowie seine Kindergeige zu bewundern. Den Opern von Mozart mitsamt historischen Bühnenbildmodellen wird ein eigener Stock gewidmet, ebenso Alltags- und Reisegegenständen aus dem 18. Jahrhundert. 

Für diejenigen, die nicht genug bekommen können, lädt das nur wenige Gehminuten entfernte Wohnhaus der Familie Mozart zum Besuch ein. Neben wechselnden Sonderausstellungen findet sich hier das Original-Hammerklavier von Mozart sowie das Familienportrait ‚Im Tanzmeistersaal’.  

Freitag, 20. Januar 2012 Mozartwoche

Von 27. Jänner bis 5. Februar findet auch heuer wieder die Mozartwoche statt.

Seit 1956 werden bei diesem Festival Opern, Orchester-, kammermusikalische und solistische Werke des bekannten Salzburger Komponisten aufgeführt.

Die Mozartwoche ist bei Liebhabern klassischer Musik und Mozarts Musik beliebt, da seine Werke stets neu interpretiert werden.

Heuer etwa sticht die Uraufführung eines Projektes der Choreographin Sasha Waltz heraus.

Neben einem Zyklus des Minguet Quartetts, Künstlergesprächen, Kinderprojekten und einem Filmprogramm gibt es auch die Möglichkeit Mozarts Original-Instrumente zu hören sowie Original-Handschriften einiger der aufgeführten Werkte zu bestaunen.

Freitag, 13. Mai 2011 Musikalischer Geheimtipp

Ein musikalischer Geheimtipp sind die Orgelkonzerte der Stiftung Mozarteum.

Diese finden jeden Dienstag Mittag im Großen Saal der Stiftung Mozarteum in der Innenstadt Salzburg statt. Nach diesem halbstündigen, kostenlosen Musikgenuss gibt es zudem die Möglichkeit das Zauberflötenhäuschen zu besichten.

In diesem kleinen Holzhäuschen soll W. A. Mozart Teile seines Werkes „Die Zauberflöte“ komponiert und geprobt haben.


Navigieren Sie hier:


Hotel . Lage & Anreise . Salzburg & Mozart . Geführte Touren . Sound of Music . Konzerte . Attraktionen

Unverbindliche Anfrage
» Verfügbarkeit prüfen
Hotel Sallerhof : 4 Sterne Hotel in Salzburg