Inhalt:

Mozart-Bilder- Bilder Mozarts

Ein Portrait zwischen Wunsch und Wirklichkeit- so lautet der Titel der Sonderaustellung, welche derzeit in Mozarts Wohnhaus zu besichtigen ist.

Wie der Titel bereits verrät, setzt sich die Ausstellung mit der künstlerischen Darstellung von W.A. Mozart auseinander. Sein Gesicht ziert zahlreiche Plakate, Buchdeckel, CDs und Souvenirs. Doch wie authentisch ist die Darstellung von Mozart? Wie die Portraits der Austellung „Mozart-Bilder- Bilder Mozarts“ zeigen, kamen die Darstellung von Mozart in der Art und Weise, wie er uns heutzutage bekannt ist, erst nach seinem Tod zu Stande.

Die Ausstellung besteht aus rund 80 Exponaten, aus dem Besitz der Stiftung Mozarteum und  ergänzt durch wertvolle Leihgaben aus Privatbesitz aus ganz Europa.

Noch bis 14. April haben Sie die Möglichkeit die Sonderausstellung in Mozarts-Wohnhaus zu besuchen!

[caption id="attachment_2276" align="aligncenter" width="300"] Mozart Residence[/caption]

“A portrait between imagination and reality”- that is the title of the special exhibition that takes currently place in the Mozart Residence.

As the title already reveals- the exhibition takes interest in the artistic portrayal of W.A. Mozart. His face is displayed on many items: posters, books, compact disks and souvenirs.  But how authentic are the pictures of Mozart? As paintings in the exhibition “Mozart pictures- pictures of Mozart” show, the paintings of Mozart after his death differ to the paintings before his death. Therefore the image we know of him was a construction after his death.

The exhibition exists of 80 exhibits, from the Salzburg Mozarteum Foundations as well as private items on loan from all over Europe.

You can visit the exhibition in the Mozart Residence until April 14th!

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise