Inhalt:

Martinifeier

[caption id="attachment_1438" align="alignright" width="300"] Bürgergarde[/caption]

Am 12. November veranstaltet die Bürgergarde der Stadt Salzburg ihre alljährliche Martinifeier. Dieses Fest findet zu Ehren des Heiligen Martin statt, Patron der Stadt Salzburg und der Salzburger Bürgergarde.

Der Festakt beginnt mit einem Aufmarsch der Bürgergarde sowie anderer Kompanien aus Salzburg am Domplatz. Nach einem feierlichen Gottesdienst marschiert der Festzug durch die Altstadt.

Ein Teil des Festzuges, die so genannte Stachelschützengilde Salzburg lädt danach zum Wettschießen beim Mönchsberg. Dieses Wettschießen hat ebenfalls einen historischen Hintergrund: lange Zeit stellten die Bürger der Stadt bei den Schießübungen ihre Wehrhaftigkeit zur Schau.

Auch ‚Nicht-Schützen’ können sich im Wettkampf bei der Gästebewertung messen oder einen Schuss auf die Ehrenscheibe abgeben!

[caption id="attachment_1438" align="alignright" width="300"] Salzburg Militia[/caption]

Every year at the beginning of November, the militia organizes a popular festivity: St. Martins feast, in the honour of the city and militia patron, the holy Martin.

The ceremonial act starts at the dome in Salzburg, where the city militia and other militias from the country come together to celebrate the mass. Afterwards there is a procession through the city centre.

At midday, parts of the militia and many interested people come together at the Mönchsberg for a shooting match. With crossbows they compete against each other and there is also a shooting match for non-militia members. The shooting match has an historic origin and reminds of times when the citizens of Salzburg still had to defend themselves.

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise