Inhalt:

Literatur- Spaziergang

[caption id="attachment_2250" align="alignleft" width="300"] Mönchsberg mit Blick auf die Festung[/caption]

Salzburg ist nicht nur die Stadt der Musik- auch einige bekannte Schriftsteller haben/hatten hier ihre Zelte aufgeschlagen, so etwa der Autor Peter Handke.

Nach ihm ist einer der schönsten Spaziergänge Salzburgs benannt. Der Aufgang zum Literaturwanderweg ist im Toscanini Hof bei der Clemens-Holzmeister Stieg.

[caption id="attachment_2247" align="alignright" width="240"] das Kupelwieser-Schlösserl am Mönchsberg[/caption]

Anschließend führt sie ein 20 minütiger Spaziergang an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei: etwa dem Wehrmauerdurchbruch am Mönchsberg (bekannt als Bürgermeisterloch) oder dem Kupelwieser-Schlösserl (in welchem Handke von 1979-1987 wohnte). Auch der Aufstieg zur Festung ist möglich und liegt am Weg.

Vor allem der atemberaubende Ausblick über die Stadt Salzburg macht den Spaziergang zu einem wunderschönen Erlebnis.

Entlang des Weges sind Laternen aufgestellt, sodass der Literaturwanderweg auch abends begehbar ist!

[caption id="attachment_2250" align="alignleft" width="300"] view on the Mönchsberg and the Fortress[/caption]

 

Salzburg is known for it’s musicians- but there are also some known writers, that have lived in Salzburg. One of them is Peter Handke.

The literature-hiking path is one of the nicest walks in Salzburg, and dedicated to him.

The start of the walk is at the Toscanini Hof at the Clemens-Holzmeister staircase. After a couple of steps, the walk brings you to a couple of points of interest:

[caption id="attachment_2247" align="alignright" width="240"] the Kupelwieser-castle on the Mönchsberg[/caption]

like the breakthrough of the defence wall (known as the mayor’s hole) and the Kupelwieser castle. In this castle Handke and his daughter used to live from 1979 to 1987.

There is also the possibility to walk up to the Fortress. One of the most beautiful things of the path is the incredible view of the city of Salzburg.

Alongside the walk there are lanterns, so you can also enjoy the literature walking path in the evening!

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise