Inhalt:

Kunst im Igel

Der derzeit ungewöhnlichste Ausstellungsraum in Salzburg ist ein Igel.

Der eigentlich  „White noise“ genannte Kunstpavillon wird von den Salzburgern gern als Igel bezeichnet, wegen seiner charakteristischen Architektur.

Noch bis 1. Juni können Sie darin historische Photoschätze von Prof. Erich Lessing bewundern. Wie der Titel der Ausstellung„The Making of Sound of Music“ breits verrät, werden Bilder zu den Dreharbeiten des bekannten Heimatfilms „Sound of Music“ gezeigt.

Already the architecture of the pavilion “white noise”, better known as hedgehog is worth seeing.

Inside Salzburg’s most curious exhibition room there is currently an exhibition of professor Erich Lessing with pictures of the making of the well known film “Sound of Music”.

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise