Inhalt:

Krampuslauf in Grödig

 Typisch für die Adventzeit in Salzburg sind Krampusse und Perchten. Krampusse sind die Begleiter des Heiligen Nikolaus und tauchen in der Zeit um den 6. Dezember auf.

Umzüge mit Perchten hingegen finden an den so genannten ‚Rauhnächten’ (um den 6. Dezember, 22. Dezember und 6. Jänner) statt und haben das Ziel den Winter auszutreiben.

Beide Schreckgestalten tauchen bei vorher angekündigten Umzügen in Gruppen auf. Mit den mitgetragenen Glocken, dem zottigen Kostümen und den handgemachten Masken sind sie schaurig schön anzusehen und verbreiten ihren Schrecken.

Am 6. Dezember um 18:30 können Sie die Grödiger Krampusse selbst bestaunen, am Marktplatz in Grödig nur unweit vom Sallerhof entfernt!Typical for the time before Christmas is the Krampus. It is a dressed person with a scraggy costume, a scary mask and noisy bells around the hips. Originally the Krampus is the companion of St. Nicholas who arrives on the 6th of December to award nice children.

As processions with the Krampus are becoming more and more popular they already start a few days earlier. But if you see a person dressed up as Krampus after the 6th of December its probably a Percht follower. They look very much alike but the Percht followers usually arrive on December 6th, December 22nd and January 6th to cast out winter.

Learn more about this popular tradition by visiting the procession of the Grödiger Krampusse on December 6th, just a few walking minutes from the Sallerhof!

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise