Inhalt:

Eat & Meet!

Unter dem einprägsamen Titel ‚Eat and Meet’ findet heuer zum dritten Mal das Kulinarikfestival in der Salzburger Altstadt statt. Insgesamt 80 Veranstaltungen buhlen im März um ihre Aufmerksamkeit und die Wahl fällt wahrlich nicht leicht.

Ziel des Festival ist es, kulinarische Köstlichkeiten bei vergnüglichem Rahmenprogramm an den Mann und die Frau zu bringen und so nebenbei das gesellschaftliche Miteinander zu fördern.

Dabei ist für jeden Geschmack gesorgt: Neben einer Weinverkostung mit dem Autor Stuart Pigott und Gastronomiekritiker Wolfram Siebeck im m32, bietet das arthotel Blaue Gans einen ‚slow food’ Abend mit Schneckenzüchter Andreas Gugumuck und Slow Food Wien Obfrau Barbara van Melle. Das Thema ‚Hollywood’ wird im Hotel Schloss Mönchstein durch das Trio ‚Rowsekit’ interpretiert und der Mattseer Siftskeller lockt mit Wiener Spezialitäten bei der Veranstaltung ‚Wien is(s)t anders’.

Nähere Informationen zum ‚Eat and Meet’ Festival finden Sie auf der Homepage der Salzburger Altstadt http://www.salzburg-altstadt.at/.

The March in Salzburg this year is dominated by the Eat & Meet Festival.

During this festival selected restaurants offer top level cuisine, wine tastings...

The aim of thes festival is not only to show the great restaurants in Salzburg, but also to boost the societal cooperation. For further information visit the website of the city center of Salzburg http://www.salzburg-altstadt.at/.

» zurück zur Übersicht
Share on Google+Share on Facebook

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre persönlichen Daten

Ihr Kommentar



Buchen
Lage & Anreise